20 juin 2020 msolgamer@yahoo.fr

Samsung pass downloaden

Googles Smart Lock ist ein überraschend guter Passwort-Manager. Es funktioniert nativ auf Android, Google Chrome und Chrome OS. Grundsätzlich melden Sie sich bei etwas an und Google fragt, ob es sich an das Passwort erinnern soll. Wenn Sie diese App oder diese Website das nächste Mal öffnen, legt Google die Details für Sie zur Verfügung. Es unterstützt Benutzernamen, Passwörter, Kreditkarteninformationen und einige andere Dinge. Es ist alles völlig kostenlos als auch. Klicken Sie auf die Schaltfläche oben, um auf die Passwörter zuzugreifen, die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind. Password Safe and Manager ist eine gute Option für die Mitte der Straße, wenn es um Passwort-Manager geht. Dieser verfügt über absolut null Verbindungen zum Internet sowie eine 256-Bit-Verschlüsselung, die Ihnen helfen sollte, sich relativ sicher zu fühlen.

Es hat auch Material Design, das wunderbar aussieht und wirkt. Sie können Ihre Passwörter einstecken, sie für einfaches Surfen kategorisieren und sogar neue Passwörter im Handumdrehen generieren. Darüber hinaus kommt es mit Auto-Backup. Es gibt viele weitere Funktionen, wenn Sie sich entscheiden, die Pro-Version für 3,99 $ zu kaufen. Es ist nicht die mächtigste, aber es ist anständig und es ist kostenlos mit Google Play Pass, wenn Sie das haben. Dashlane ist eine ziemlich beliebte Passwort-Manager-App. Es hat eine anständige Anzahl von Funktionen, gute Verschlüsselung, und eine anständige Reihe von freien Funktionen. Die kostenlose Version umfasst automatisches Ausfüllen, Sicherheitswarnungen, Speicher für bis zu 50 Kennwörter und Benutzerfreundlichkeit auf einem einzigen Gerät. Es gibt zwei Premium-Abonnements von dort. Die Option 4,99 USD pro Monat aktualisiert den Passwortspeicher und die Gerätesynchronisierung auf unbegrenzte Stellplatz, während dunkle Webüberwachung und ein perfunctory VPN hinzugefügt werden. Die Stufe 9,99 USD pro Monat fügt einen Kreditüberwachungsdienst, Unterstützung bei der Identitätswiederherstellung und eine Million US-Dollar für eine Identitätsdiebstahlversicherung hinzu. Das ist ziemlich Hardcore.

Allerdings sind die meisten Menschen auch mit der kostenlosen Passwort-Manager-Version gut bedient, solange sie es nicht auf ihrem Computer und ihrem mobilen Gerät haben möchten. Keeper ist eine der älteren Passwort-Manager-Apps in der Liste. Seine häufigen Aktualisierungen tragen jedoch dazu bei, dass es relevant bleibt. Es hat alle Grundlagen, einschließlich Android native Auto-Fill-Funktionen, ein Passwort-Generator, und einen Tresor für Dinge wie Dateien, Fotos und Videos. Die Desktop-Version ist auch überdurchschnittlich. Es ist ein kompetenter Passwort-Manager mit einigen weiteren Nischenfunktionen für Power-User. Es ist jedoch auch eine der teuersten Passwort-Manager-Apps in der Liste.